Wieber Baustoffe GmbH Adlerstraße 25 77948 Friesenheim +49 (0) 7821 96550 info@baustoffe-wieber.de

Dach & Holzbau

Ob Neubau oder Sanierungsobjekt, wer beim Dachbau spart, belastet seine Geldbörse in der Zukunft. Energieeinsparungen schonen zudem die Umwelt. Anfänglichen Mehrkosten amortisieren sich in den Jahren, schließlich sollten Sie nur ihr Haus heizen und nicht die Umwelt.

Das Dach schützt nicht nur vor Regen, Schnee, Wind, Kälte und Hitze, sondern bietet auch schöne Gestaltungsmöglichkeiten. Eine große Auswahl von zum Beispiel klassischen Tondachziegeln, formschönen Dachsteinen aus Beton, unverwüstlichen Dachplatten und -schindeln aus Bitumen oder Naturstoffen wie Schiefer oder Holz, steht Ihnen hierzu offen.

Die Unterkonstruktion des Daches sollte durch eine Fachfirma ausgeführt werden. Unzureichende Holzqualität oder zu große Sparrenabstände sind ungeeignete Voraussetzungen für die Funktionstüchtigkeit eines modernen Dachaufbaus, der allen bauphysikalischen Anforderungen und amtlichen Verordnungen hinsichtlich Wärme-, Feuchtigkeits-, Schall- und Brandschutz zu entsprechen hat. Als Dämmstoffe empfehlen sich Filze, Vliese, Matten oder Schüttungen. Lassen Sie sich hierzu von unseren Mitarbeitern beraten.

Richtig verbaut, trotz das Dach nahezu allen Beeinträchtigungen durch Witterungseinflüsse und erhält in den Innenräumen ein angenehmes Wohnklima.

Holz liegt im Trend und eine Baustelle ohne Holz wird sich schwer finden lassen. Naturholz, Holzfaserplatten, OSB-Platten, Spanplatten oder Furnier in verschiedenen Ausführungen bietet Wieber Baustoffe GmbH zum Teil auf Lager an. Ob Holzbau kombiniert mit anderen Bautechniken oder als Bauwerk in Holzbauweise erstellt, schonen die Umwelt, da Holz meist wiederverwertbar und nachwachsend ist.

Arbeiten mit Dämmstoffen im Dachbereich erfordern einen technischen Know-how bei Neubauten oder Sanierungsobjekten. Wir stehen Ihnen bei Ihrer Planung gerne beratend zu Seite.

Weitere Informationen erhalten Sie über

Baustoff Verbund Süd